תצוגת תוכן אינטרנט תצוגת תוכן אינטרנט

Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen in OpenR@thaus

 

1. Datenschutzbestimmungen Gemeinde Hagen a.T.W.

 

openrathaus.hagen-atw.de ist ein Angebot der Gemeinde Hagen a.T.W., vertreten durch Bürgermeister Peter Gausmann, Schulstr. 7, 49170 Hagen a.T.W.. Die Gemeinde Hagen a.T.W. nimmt den Datenschutz ernst. Die Erhebung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften.
Für Rückfragen steht Ihnen der Datenschutzbeauftragte der Gemeinde Hagen a.T.W. gerne zur Verfügung:
Ralf Zumstrull
Schulstr. 7, 49170 Hagen a.T.W.

Wenn Sie persönliche Daten in Formularen des Serviceportals erfassen, sind diese durch eine starke Verschlüsselung nach dem Stand der Technik ausreichend gegen unerlaubte Zugriffe durch Dritte geschützt.

 

Cookies

Wenn Sie das Serviceportal Gemeinde Hagen a.T.W. nutzen, werden sogenannte Cookies gesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die auf einem Computer abgelegt werden, in denen Daten von Benutzern und besuchten Seiten im Internet gespeichert werden. Diese werden beispielsweise in Portalen oder Online-Foren eingesetzt, um während einer Sitzung die Zugangsdaten des registrierten Benutzers zu speichern. Diese Daten gewährleisten dann den Verbleib zu dieser Sitzung, auch wenn zwischenzeitlich die aufgerufenen Seiten gewechselt werden. Cookies sind keine Programme, können also auf Ihrem PC keinen Schaden verursachen. Wenn Sie unsere Seite verlassen und auf fremde Seiten gelangen, kann es sein, dass von Adressaten der angeklickten Zielseite auch Cookies gesetzt werden. Für das Setzen dieser Cookies ist die Gemeinde Hagen a.T.W. rechtlich nicht verantwortlich. Zu der Benutzung solcher Cookies und der darauf gespeicherten Informationen vergleichen Sie bitte die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Seiten. 

 

Unverschlüsselte E-Mails

Es wird darauf hingewiesen, dass beim Verschicken einer unverschlüsselten E-Mail an die Gemeinde Hagen a.T.W. eine unbefugte Kenntnisnahme oder Verfälschung auf dem Übertragungsweg nicht ausgeschlossen werden kann. Personenbezogene und besonders schützenswerte Daten gehören nicht in eine E-Mail. Dies gilt auch für E-Mail-Anhänge.    
Für eine sichere elektronische Kommunikation nutzen Sie bitte das Nachrichten – System in OpenR@thaus oder kontaktieren Sie uns per DE-Mail unter folgender Adresse: info@hagen-atw.de

 

Formulare

Benutzen Sie die auf unseren Seiten angebotenen Formulare, so werden diese auf jeden Fall mit einer Transportverschlüsselung (ssl-verschlüsselt) versehen und ihre Daten werden sicher zu uns transportiert. Da wir den Formularservice der Fa. Form-Solutions e.K., Karlsruhe (www.form-solutions.de) verwenden, werden die Formulare kurzzeitig dort zur Aufbereitung zwischengespeichert.

Form-Solutions hat keinen Zugriff auf Ihre Daten.

Die Daten werden ausschließlich für den im Formular vorgesehenen Zweck verwendet.

Eine unsachgemäße, nicht zweckentsprechende Verwendung ist vertraglich ausgeschlossen.

 

Nutzung von Daten nur mit Ihrer Zustimmung

Jede Änderung dieser Datenschutzerklärung wird an dieser Stelle bekannt gegeben. Der Herausgeber ist sich bewusst, dass Sie uns die Nutzung Ihrer persönlichen Daten für ganz bestimmte Zwecke gestattet haben. Sollte die Gemeinde Hagen a.T.W. Ihre Daten für darüber hinaus gehende Zwecke verwenden wollen, so werden wir Sie dafür im Vorfeld um Ihre Erlaubnis bitten. Nur mit Ihrer Zustimmung kann sich so der Nutzungsbereich dieser Daten ändern. Sie können eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit für die Zukunft widerrufen.

 

2. Nutzungsbedingungen Gemeinde Hagen a.T.W.

 

Rechtlicher Hinweis zum Datenschutz

 

Zur Nutzung Ihres persönlichen Kontos im Serviceportal der Gemeinde Hagen a.T.W. werden Sie gebeten, personenbezogene Daten einzugeben. Mit Anlegen dieses Kontos erteilen Sie gleichzeitig gem. § 7 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) die Einwilligung, dass diese Daten durch die Gemeindeverwaltung Hagen a.T.W. verarbeitet werden dürfen. Verarbeitung in diesem Zusammenhang ist das Erheben, Speichern, Übermitteln und Nutzen der Daten zur Eröffnung des Zugangs Ihres Kontos im Serviceportal und zur Bereitstellung dieser Daten in Formularen und Anwendungen, die Sie aktiv nutzen werden. Diese Einwilligung erfolgt freiwillig. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Möchten Sie diese Einwilligung nicht erteilen, dann kann Ihnen der Zugang zum Serviceportal nicht zur Verfügung gestellt werden. Entsprechendes gilt für den Fall eines Widerrufs. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft zu den über Sie bei der Gemeinde Hagen a.T.W. gespeicherten Daten, das Recht auf Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung, das Recht auf Ausübung eines Widerspruchs gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit.

 

Wir sichern zu, dass Ihre Daten nur innerhalb der Gemeindeverwaltung Hagen a.T.W. verarbeitet werden und ausschließlich an für die Bearbeitung von Vorgängen zuständige Beschäftigte weitergegeben werden. Ihre Daten werden im Serviceportal für die gesamte Zeit eines gültigen Kontos und darüber hinaus noch ein Jahr gespeichert. Sollten noch Aufträge vorhanden sein, die sich noch nicht im Status „abgeschlossen“ befinden, so verlängert sich die Zeit der Datenspeicherung entsprechend. Danach werden Ihre Daten gelöscht. Sollten Sie der Meinung sein, dass Ihre Daten bei der Gemeinde Hagen a.T.W. nicht im Sinne der Datenschutzgesetze verarbeitet werden, so haben Sie jederzeit das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.

 

Ich habe die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen, akzeptiere diese und erteilte die Einwilligung zur Verarbeitung meiner Daten.